Natur-Kultur-Portal
Home China Deutschland Nepal USA Schottland Thailand Impressum Kontakt
 

 

ArchÄologische Entdeckungen in Zerbst


Harz
Thüringen
Sachsen-Anhalt
Schmetterlinge
Karstwanderweg
Herbstimpressionen Halle (Saale)
 

Anzeigen

 
 

Sonderausstellung in der Kreissparkasse Anhalt Zerbst

Ein Beitrag von Michael Malliaris vom 21.11.05

Große wie kleine Städte sind Brennpunkte der menschlichen Zivilisation. In Städten wird in schnellem Takt produziert und konsumiert, abgerissen und wieder aufgebaut. Seit Jahrtausenden schaffen sie den Nährboden für ständige Veränderung.























Gefässe und Gussformen aus dem mittelalterlichen Zerbst

Turm der Stadtbefestigung

Turm der Stadtbefestigung

 

Auch Zerbst verändert sich jeden Tag. Innerhalb seiner spätmittelalterlichen Stadtmauer stoßen Altes und Neues direkt aufeinander.

Archäologische Forschung macht Alltagskultur sichtbar. Mit den Worten des britischen Archäologen Sir Mortimer Wheeler graben Archäologen nicht „Gegenstände, sondern Menschen aus“. Die Ausstellung „Archäologische Entdeckungen in Zerbst“ lässt ein konkretes Bild der „Lebenswelt“ der Menschen und ihrer Errungenschaften entstehen, die Zerbst prägten. Aus deren unbefangener Betrachtung erwachsen neue Fragen - zu unserer eigenen Zeit?

Die Sonderausstellung „Archäologische Entdeckungen in Zerbst“, die vom 1. November bis 9. Dezember 2005 in der Kreissparkasse Anhalt-Zerbst gezeigt wird, präsentiert Funde und Befunde dreier Jahrtausende aus dem Zerbster Stadtkern. Die Ergebnisse von archäologischen Ausgrabungen durch das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt machen „viel Geschichte auf engstem Raum“ sichtbar.

Ob bronzezeitliche Vorratsgruben, mittelalterliche Spielzeugpferdchen, frühneuzeitliche Metallgussformen oder Reste barocker Feste: Das Alltagsleben unserer Vorfahren wird in dieser Schau durch ausgewählte Fundobjekte, Schautafeln mit Plänen und zahlreiche Fotografien in einmaliger Weise nachvollziehbar. Zu der Ausstellung erscheint als Begleitheft eine farbige, vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie herausgegebene Broschüre „Archäologische Entdeckungen in Zerbst“.
Ab Januar 2006 wird die Ausstellung zur Stadtarchäologie in Zerbst dauerhaft im Amtsgericht von Zerbst zu sehen sein.

© und Webdesign: Renner Web- und Mediendesign Halle (Saale)
Suche
Impressum
Gästebuch
Links